• Willkommen bei der "Rather Feuerwehr"

    Unsere Freizeit ist Ihre Sicherheit!

Einsatz #11 vom 08.07.2021

Einsatzstichwort: ABC2 - Ammoniakaustritt
Einsatzort: Erkelenz, Luxemburger Straße
Einsatdatum: 08.07.2021
Alarmierungszeit: 13:21
Einsatzende: 15:20
Alarmierte Kräfte: LE Rath-Anhoven, Rettungsdienst, Polizei, Sonstige

Die Löscheinheit Rath-Anhoven wurde mit dem Gerätewagen-Umwelt zur Unterstützung der Feuerwehr Erkelenz zu einem Austritt von Ammoniak innerhalb eines Gebäudes in einem Industriebetrieb im Gewerbegebiet Erkelenz gerufen. Der Gerätewagen Gefahrgut der Stadt Erkelenz ist zur Zeit nicht Einsatzbereit, sodass die Kameraden der Feuerwehr Erkelenz mit dem Gerätewagen-Umwelt der Feuerwehr Wegberg unterstützt wurden. Zusätzlich an der Einsatzstelle war der ABC-Zug des Kreises Heinsberg.

An einer Amoniakanlage kam es in einem Technikraum zu einem größeren Austritt von Ammoniak. Es gingen mehrere Trupps unter Chemikalienschutzanzügen in das Gebäude vor. Die Leckage wurde durch die vorgehenden Trupps abgestellt. Währenddessen wurde auf dem Außengelände der Firma eine Personen-Dekontamination aufgebaut. Nachdem die Leckage beseitigt wurde, wurden umfangreiche Lüftungsmaßnahmen mit technischen Geräten durch weitere Trupps vorgenommen. Während der Lüftungsmaßnahmen Entlüftungsmaßnahmen erfolgte eine kontinuierliche Kontrolle des austretenden Luftstroms durch Messtrupps. Zur Untstützung der Entlüftungsmaßnahmen wurde das LUF60 des Kreises Heinsberg eingesetzt.